Herzlich willkommen auf der offiziellen Website zur Ringtennis-WM 2010 in Koblenz!     

Vorbereitung

In der Rubrik Deutschland können Sie sich über den Vorbereitungsstand des deutschen Teams und sein Nominierungsverfahren informieren. Zudem haben die WM-Kandidaten einen persönlichen Fragebogen ausgefüllt.

11 Mitglieder hat die World Tenniquoits Federation (WTF) schon, die es erst seit 6 Jahren gibt. Mittlerweile ist der Ringtennissport sogar auf allen fünf Erdteilen vertreten Die drei Gründungsmitglieder Deutschland, Südafrika und Indien haben die längste Tradition als Wettkampfsport mit nationalen Titelkämpfen und belegten folgerichtig das Podium bei der ersten Ringtennis-WM 2006 in Indien.

Unter International können Sie die WTF-Newsletter von WTF-Generalsekretär Reinhard Plog aus Oer-Erkenschwik nachlesen. Dort finden sie auch die geographische Lage der WTF-Mitglieder auf einer Weltkarte, sehen die Nationalflaggen und erfahren, wie die ersten Takte der jeweiligen Nationalhymnen klingen.

Bis der rückwärts laufende WM-Countdown auf der rechten Seite abgelaufen ist, sind viele kleine und große Schritte zu gehen. Zusammengefasst, sind hier auch alle Vorbereitungsschritte bis zur zweiten Ringtennis-WM zu finden.

Archiv für die Kategorie ‘Vorbereitung’ -- 4 -- :

Auch Ringtennis hat einen WM2010-Song!

13. Juli 2010

Showeinlage der Ringtennisspieler

Jürgen Öttel (Mitte) bringt den WM2010-Song nach Koblenz

“Waka Waka” heißt er nicht, aber der von Nationalspieler Jürgen Öttel geschriebene WM2010-Song wandelt einen sehr eingängigen Sommerhit des Jahres 2010 textlich um. In Deutsch und Englisch dreht sich alles um den Ring und die Personen, die in Koblenz damit um höchste Ehren kämpfen. Live gespielt oder im Halb-Playback gesungen soll der Gute-Laune-Song bei verschiedenen Veranstaltungen des WM-Rahmenprogramms werden. Jürgen Öttel, der als musikalischer Entertainer über viel Erfahrungen mit Liveauftritten verfügt, hat bereits den Text, der zum Mitsingen einlädt, mit viel Augenzwinkern geschrieben und arbeitet an einem passendem Arrangement. Lasst Euch in Koblenz überraschen!

Deutschland stellt ein Drittel der WM-Schiedsrichter

10. Juli 2010

WM2010: Team South Africa

Team Südafrika

Bei der Fußball-WM in Südafrika gab es massive Kritik an den Schiedsrichterleistungen. Dahinter steckt das Problem, dass der Sport in den teilnehmenden Ländern auf einem sehr unterschiedlichen Niveau gespielt wird, was zu Überforderung der Spielleiter führt. Auch bei der Ringtennis-WM sind große Leistungsunterschiede zu erwarten. Deshalb stellt Deutschland bei den offiziellen WM-Wettkämpfen im Fraueneinzel, Männereinzel und im Team ein Drittel der Unparteiischen. Den Rest teilen sich die anderen Nationen, wobei nicht alle Gästeteams “Umpires” gemeldet haben, weil man sich offenbar zu unsicher für dieses schwere Amt fühlt.

Mehr…

Indien meldet mit Verspätung

9. Juli 2010

Indiens Delegationsführer

Indiens Offizielle

WTF-Gründungsmitglied Indien hat als letzte teilnehmende Nation der Ringtennis-WM 2010 die Namen der Spieler und Offiziellen, sowie weitere Begleiter mit wochenlanger Verspätung benannt. Damit können das WM2010-Organisationsteam und der WTF-Generalsekretär endlich an die letzten Detailplanungen gehen. Der Gastgeber der letzten WM 2006 hatte zuvor nur seine grundsätzliche Zusage für Koblenz gegeben und reist tatsächlich in großer Besetzung an. Das indische Team ist ein Mix von 9 international erfahrenen Spielern und 3 Newcomern.

Mehr…

Polen und Bangladesch spielen in ihren Landesfarben

6. Juli 2010

Aus Polen und Bangladesch sind weitere Teamfotos von Teilnehmern der zweiten Ringtennis-WM eingetroffen. Zwar ist dort nicht die komplette Delegation zu sehen – Polen meldete 14 Personen und Bangladesch 7 Personen. Doch präsentieren die dargestellten Personen ihr sportliches WM-Outfit in den jeweiligen Landesfarben. Polen läuft in roten Hosen und weißen Trikots mit dem polnischen Wappen dem weißen Adler auf der Brust auf und stellt damit ein genaues Abbild ihrer Landesfahne dar. Die Fahne von Bangladesh puttygen ssh , die die rote bengalische Sonne vor den üppigen grünen Feldern des Landes symbolisiert, spiegelt sich originalgetreu auf den Trikots und Mützen der Spieler aus dem fernen südasiatischen Land wieder.

Mehr…

Zitterpartie mit Pakistan

4. Juli 2010

Delegation Pakistan

Delegation Pakistan

Zwar hat sich eine achtköpfige Delegation der Pakistan Tenniquoits Federation (PTF) für die Zweite Ringtennis-WM in Koblenz angemeldet. Und die Pakistani haben auch ein Foto, das die 6 Spieler und 2 Offizielle zeigt, übermittelt. Doch WTF-Generalsekretär Reinhard Plog bleibt weiterhin sehr vorsichtig bei seiner Einschätzung, ob die südasiatischen Spieler ein Einreisevisum von der Deutschen Botschaft in der Hauptstadt Islamabad trotz aller Fürsprache bekommen werden. Die Teilnahme von Pakistan an der WM in Koblenz bleibt bis zuletzt eine Zitterpartie.

Mehr…


©2008-2011 Ringtennis WM 2010