Herzlich willkommen auf der offiziellen Website zur Ringtennis-WM 2010 in Koblenz!     

Organisationsteam

Nach der Bundestagung Ringtennis zu Beginn des Jahres hat sich ein Überregionales WM-Organisationsteam konstituiert. Es geht darum, die neue Dimension dieser nationalen Aufgabe einer WM-Ausrichtung gemeinsam zu bewältigen und die örtliche Vereine und Funktionäre zu entlasten

Aufgabe Verantwortung
Gesamtleitung/Finanzen Axel Runkel, Koblenz
Helferkoordinierung Tobias Höfelmayr, Darmstadt
Klaus Riehm, München
Turnierleitung Klaus Riehm, München
Eröffnungsveranstaltung
Hallen-Ausstattung
Ursel Weber, Siegen
Ingrid Flender, Siegen
Helfer-Catering Peter Morstadt, Karlsruhe
Spenden (WM-Club der 100er) Mario Müller, Hamburg
Homepage Roland Funk, München
Newsletter Klaus Riehm, München
Betreuung der internationalen Teams Roland Funk, München
Kommunikation mit internationalen Delegationen Reinhard Plog, Oer-Erkenschwick
Verwaltung WM-Vereins-Konto Lena Kissinger, Koblenz
Schiedsrichter Thomas Bleile, Offenburg
Presse Barbara Ams, Koblenz
Robert Ulrich, Karlsruhe
Technik Tim Flender, Siegen
Markus Bühler, Karlsruhe
WM-Datenbank/Akkreditierung Christian Herzog , Karlsruhe
Zentraler Infostand Rainer Hummel, Koblenz
Spielpläne Reinhard Plog, Oer-Erkenschwick
Klaus Riehm, München
Hallen-Moderation Peter Meyer, Gelsenkirchen
Archiv für die Kategorie ‘Organisationsteam’ :

Ringtennis-WM 2010 beendet – WM 2014 in Südafrika

7. August 2010

Indische Spielerinnen in Tracht

Nisha, Sujita, Deepa und Api

Mit einer kurzen und fröhlichen Abschlussfeier ging gestern Nachmittag die zweite Ringtennis-WM in Koblenz zu Ende. WTF-Vizepräsident Hein van der Lith lud die Ringtennis-Welt zur dritten WM in vier Jahren in sein Heimatland Südafrika ein. Eine kleine Filmpräsentation mit schönen Impressionen vom Kap stimmte alle schon auf die Welttitelkämpfe 2014 ein. Beim wunderbaren Abschlussbankett im Garten des TV Mittelrheins wurden die Leistungen des WM-Organisationsteams mit WM2010-Chef Axel Runkel an der Spitze, gewürdigt. Deutschland hat mit seiner WM-Ausrichtung einen sehr hohen Standard gesetzt und ein Ringtennis-Event auf die Beine gestellt, an das sich alle Beteiligten ein Leben lang erinnern werden.

Bewegte Bilder von der Ringtennis-WM

8. Juli 2010

WM2006: Direktübertragung der Spiele

Direktübertragung WM-2006

Unser Mann in Koblenz für die Hallentechnik Tim Flender plant etwas ganz Besonderes: Es wird bewegte Bilder von der WM auf dem offiziellen “RingtennisWM” Youtube-Channel geben, der unter http://www.youtube.com/user/RingtennisWM zu erreichen ist. In diesem Channel werden Spielszenen, Interviews und einiges mehr zeitnah zu sehen sein. Das aktuelle Material soll für eine tägliche Berichterstattung vor Ort geschnitten und aufbereitet werden. Wer nicht in Koblenz dabei sein kann, bekommt so einen guten Eindruck über die Welttitelkämpfe.

Mehr…

Unsere WM-Helfer – Das Team hinter dem Team

7. Juli 2010

Erarbeiten von Spielplan und Helfereinsätze

Helfer-OK beim Planen

Die Rekrutierung von WM-Helfern ist beeindruckend: Koordinator Tobias Höfelmayr hat 75 Helfer aus 15 Vereinen zusammengetrommelt. Die Goldmedaille für die größte Helfergruppe könnte man seinem Heimatverein SKG Roßdorf, der mit 16 Personen anreist, umhängen. Die SG Suderwich und die RTG Weidenau stehen mit über 10 Leuten ebenfalls auf diesem virtuellen Podest. Es sind schon jetzt 90 % aller Helfereinsätze verteilt. Dazu wurden die Aufgaben, die bei der WM anfallen, in 14 Helfer-Bereiche unterteilt:

Mehr…

Wird es bei der WM 2010 wieder so heiß wie in Indien?

3. Juli 2010

Gläserne Deckenkonstruktion

Gläserne Hallendecke

Die derzeitige Hitzewelle in Deutschland wirft diese Frage wieder auf. Zwar kann es niemals so schwül wie während der Wintermonsum-Zeit in Südindien werden. Aber eine Indoors-Veranstaltung im Hochsommer durchzuführen stellt schon besondere Anforderungen an Spieler und Organisatoren. Zumal die gläserne Deckenkonstruktion der Sporthalle Oberwerth keine Abdunkelung vorsieht und die Sonne den ganzen Tag durchscheinen wird. Die Spieler meinten schon beim Wettkampf im März, dass der Holzboden wegen der zu erwartenden Wärme- und Schweißentwicklung sehr rutschig sein wird.

Mehr…

Rahmenplan der WM 2010 steht: Einzelfinals am WM-Sonntag 19:00 Uhr

30. Juni 2010

Erarbeiten von Spielplan und Helfereinsätze

Klaus Riehm erarbeitet den Spiel- und Rahmenplan

Turnierleiter Klaus Riehm hat in den letzten zwei Wochen nach Eingang der Meldungen der WTF-Nationen den Rahmen- und Rundenplan für die sechs WM-Wettkampftage ausgearbeitet. In Absprache mit WTF-Generalsekretär Reinhard Plog, der als Wettkampfleiter in Koblenz fungiert, kann jetzt der Rahmenplan veröffentlicht werden. Damit kann sich jetzt jeder Spieler darauf einstellen, an welchem Tag, welcher Wettkampf gespielt wird. Die Endspiele im Frauen- und Männereinzel finden am Sonntag, den 1. August zu Beginn der Abendsession ab 19:00 Uhr statt. Nach jedem Endspiel gibt es kurz danach schon die jeweilige Siegerehrung.

Mehr…


©2008-2011 Ringtennis WM 2010