Herzlich willkommen auf der offiziellen Website zur Ringtennis-WM 2010 in Koblenz!     

Archiv

Artikel Tagged ‘Ringtennis-WM’

WM-2010-Verein wird bis 31. März 2011 aufgelöst

17. Januar 2011

Der “Verein zur Förderung und Durchführung der Ringtennis WM e.V. ” hat seine Aufgabe erfüllt und wird bis zum Ende des I. Quartals des Jahres liquidiert. Diesen einstimmigen Beschluss fasste die Mitgliederversammlung am 31. Dezember 2010 im WM-Ort Koblenz. Die Zweite Ringtennis-WM und ihre Werbeaktionen im Vorfeld haben Ausgaben in Höhe von € 53.151,67 verursacht, die durch die Einnahmen aus Sponsoren- und Spendengeldern fast vollständig gedeckt wurden. Die größte Ringtennisveranstaltung aller Zeiten konnte durch die Anstrengungen Vieler durchgeführt werden, ein großer Erfolg des DTB-Fachgebietes Ringtennis.

Mehr…

WM2010-Ausgabe der “Ringtennis Informationen” fertig

12. November 2010

Auf 32 Seiten mit gut 80 Fotos berichtet die “Ringtennis Informationen” Nr. 149 (siehe auch www.ringtennis-info.de) über die Zweite Ringtennis-WM 2010 in Koblenz. Diese RI-Sonderausgabe ist diesmal auch für Interessierte, die das Fachgebietsorgan nicht abonniert haben, zugänglich. Das Redaktionsteam hat zu diesem Zweck einige Dutzend Exemplare mehr drucken lassen, die zu einem Preis von €3,50 zzgl. Portogebühren angeboten werden. Eine einfache Bestellung per Mail reicht: michael.will.kn@t-online.de. Der Versand erfolgt nach Eingang der Bestellung, solange der Vorrat reicht.
Mehr…

Dear German Ringtennis players and friends

1. September 2010

Südafrikanischer Dankesbrief zur WM2010 kam gestern in Deutschland an:

30 August 2010

We have been back in South Africa for three weeks now and we have almost settled back into our normal routine…. or so I think! Returning from Germany (and this has been my 5th time) has always been one of the saddest and most difficult things to do and this time was no exception!

I would like to use this opportunity to say: Vielen, vielen Dank to many, many people: Mehr…

Unser Sport, unsere Weltmeisterschaften und unser Team

9. August 2010

Im ‘Club der Hunderter’ sind Freunde des Ringtennissports versammelt, die davon begeistert sind, dass die zweiten Ringtennis-Weltmeisterschaften in Deutschland stattfinden. Sie unterstützen die Organisatoren bei ihrer harten Arbeit und tragen mit einer großzügigen Spende von € 100,- zum Gelingen dieses einmaligen Großereignisses bei. Wer mithelfen möchte, dass dieses Puzzle aus 100 Teilen gelöst und der dringend benötigter fünfstelliger Betrag zur WM-Finanzierung bereitsteht, ist herzlich eingeladen:

Verein zur Durchführung und Förderung der Ringtennis WM
Sparkasse Neuwied, BLZ 574 50120, Konto 300 988 26
Anerkennung der Gemeinnützigkeit Finanzamt Koblenz AZ 22/655/3532/3-XI/3

Denn es ist unser Sport, unsere Weltmeisterschaft und unser Team, das dort spielt.

Mehr…

Ringtennis-WM 2010 beendet – WM 2014 in Südafrika

7. August 2010

Indische Spielerinnen in Tracht

Nisha, Sujita, Deepa und Api

Mit einer kurzen und fröhlichen Abschlussfeier ging gestern Nachmittag die zweite Ringtennis-WM in Koblenz zu Ende. WTF-Vizepräsident Hein van der Lith lud die Ringtennis-Welt zur dritten WM in vier Jahren in sein Heimatland Südafrika ein. Eine kleine Filmpräsentation mit schönen Impressionen vom Kap stimmte alle schon auf die Welttitelkämpfe 2014 ein. Beim wunderbaren Abschlussbankett im Garten des TV Mittelrheins wurden die Leistungen des WM-Organisationsteams mit WM2010-Chef Axel Runkel an der Spitze, gewürdigt. Deutschland hat mit seiner WM-Ausrichtung einen sehr hohen Standard gesetzt und ein Ringtennis-Event auf die Beine gestellt, an das sich alle Beteiligten ein Leben lang erinnern werden.

Neuer Weltmeister schaffte die Überraschung

6. August 2010

Obwohl Gruppenspiele, mit den vorangegangenen Ergebnissen war die letzte Begegnung zwischen Deutschland und Südafrika wie ein Finale, an dem Deutschland sogar einen kleinen Vorteil hatte: Bei Unentschieden wäre der Pokal in Deutschland geblieben. Nach einer ersten unentschiedenen Runde in dem Sabrina Westphal von Melicia Sauer bezwungen wurde, kam die Überraschung in der zweiten Runde, in der beide Einzelspiele an Südafrika gingen. Dabei konnte Hanno Pienaar sich beim aktuellen Weltmeister Dominic Schubardt revanchieren und gewann das Spiel, wie auch bei den Damen die amtierende Einzel-Weltmeisterin Lenize Potgieter, die Nicole Schellert bezwang. Alle anderen Runden waren zwar ausgeglichen, es reichte aber nicht, dass die Deutsche Nationalmeisterschaft ihren Titel verteidigen konnte. Südafrika gewann mit 12:8 und ist nun Ringtennis Weltmeister 2010.

Mehr…

Indien 20:0 bezwungen – Unentschieden gegen Südafrika reicht

6. August 2010

Nach dem ungefährdeten 20:0-Sieg gegen Indien am Morgen des letzten Tages der Ringtennis-WM reicht dem deutschen Team jetzt ein Unentschieden gegen den Erzrivalen Südafrika. Einzig im letzten Männerdoppel mussten Timo Hufnagel und Alexej Ermak gegen Suraya/ Muruli bis zum Schlusspfiff kämpfen, um Verlustpunkte zu vermeiden. Vera Vollhase hielt im Einzel Sameera, die schon zwei Einzelsiege bei Länderspielen gegen Deutschland erreichte, klar in Schach. Polen schlug die WTF-Mannschaft ebenfalls mit 20:0.

Mehr…