Herzlich willkommen auf der offiziellen Website zur Ringtennis-WM 2010 in Koblenz!     
Deutschland, International > Das Duell der Physiotherapeutinnen

Das Duell der Physiotherapeutinnen

20. Mai 2010

Der Ringtennissport entwickelt sich immer weiter: Bei der zweiten WM in Koblenz kommt es sogar zum “Duell” der Physiotherapeutinnen. Südafrika hat Ester Ferreira-Venter in seine Delegation integriert. Ester, die kürzlich heiratete, spielt Ringtennis in der Provinz Gauteng und ist ausgebildete Physiotherapeutin. Auch Team Deutschland wird bei der Heim-WM fachgerecht unterstützt.

Südafrikatour 2004: Spielerin Maike von Aschwege und Betreuerin Gabi Westenfelder

Südafrikatour 2004:
Spielerin Maike von Aschwege und Betreuerin Gabi Westenfelder

Südafrikatour 2004: Ester mit Vater Johan Ferreira

Südafrikatour 2004:
Ester mit Vater Johan Ferreira

Anja Weller (r.) knetete schon beim Karfreitaglehrgang

Anja Weller (r.) knetete schon beim Karfreitaglehrgang

Anja Weller (HFK Hamburg) absolviert gerade eine Ausbildung zur Physiotherapeutin. Sie will in der WM-Woche in Koblenz als kompetenter Helfer eingreifen. Die richtige Regeneration, Verletzungsbehandlung und Vorbeugung wird beim Ringtennis immer wichtiger. Es gilt 6 harte WM-Wettkampftage innerhalb einer Woche zu überstehen, eine enorme physische und mentale Belastung, für die es noch keine Beispiele gibt.

©2008-2011 Ringtennis WM 2010