Herzlich willkommen auf der offiziellen Website zur Ringtennis-WM 2010 in Koblenz!     
WM-Allerlei > Deutschland zieht gegen Polen nach

Deutschland zieht gegen Polen nach

5. August 2010

Das erste Länderspiel zwischen Deutschland und Polen endete 20:0 für die Heim-Mannschaft. Mit diesem eindeutigen Sieg am Nachmittag liegt der Titelverteidiger genau im WM-Fahrplan. In keinem Spiel bestand die Gefahr für das deutsche Team, ein Spiel zu verlieren. Polen setzte die Rodenbacher Patricia und Sebastian Podsiadly ein, die die polnische Staatsbürgerschaft besitzen. Das zweite Match zwischen Südafrika und der WTF-Auswahl endete wie erwartet auch 20:0.

©2008-2011 Ringtennis WM 2010